Beton live!

12. Oktober 2017
Print Friendly, PDF & Email

Bildungsgang Maler/-in und Lackierer/-in: Am 06.10.2017 fand im Pädagogischen Zentrum mit Dipl.-Ing. Martin Will (Bereichsleiter Malerbetriebe Hermann Brück) ein Impulsvortrag zur professionellen Betoninstandsetzung in der Malerpraxis statt. Es beteiligten sich 70 Maler-Auszubildende des zweiten Lehrjahres, die sich aktuell im Lernfeld 5 mit Aspekten der qualifizierten Betoninstandsetzung beschäftigen.

Aus der Praxis für die Praxis: Der 70-minütige Impulsvortrag von Martin Will bündelte Basiswissen zur professionellen Betoninstandsetzung, das durch detailliertes Praxiswissen vertieft wurde. Durch reale Objektbeispiele aus der näheren Umgebung Essens (Universität, Feuerwehrhalle) und weitere Großobjekte (Kühltürme, Kraftwerke, Autobahnbrücken) wurde die Thematik interessant und spannend dargestellt. Angesprochen wurden auch einschlägige Untergrundprüfungen für Beton, Untergrundvorbereitungen sowie Instandsetzungsmaßnahmen und Schutzbeschichtungssysteme, die zuvor im Fachunterricht erarbeitet wurden.

Im Verlauf des Vortrages ging der Referent qualifiziert, engagiert und problemorientiert auf die Fragestellungen der Auszubildenden ein. Durch seine freundliche, den Teilnehmern zugewandte Vortragsweise waren die Schülerinnen und Schüler motiviert und begeistert bei der Sache.


Praxisnah: Einschlägige Untergrundprüfungen für Beton, Untergrundvorbereitungen sowie Instandsetzungsmaßnahmen und Schutzbeschichtungssysteme.

Comments are closed.