Gautschfest am 7. Juli 2017 – es wird wieder nass!

6. April 2017
Print Friendly, PDF & Email

Nach einer wunderschönen, jahrhundertealten Tradition werden den frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen des Buchdruckergewerbes symbolisch der Schmutz, die Fehler und die Murkserei der Ausbildung abgewaschen. In einem feierlichen Akt werden die sogenannten Kornuten dazu zunächst auf einen nassen Schwamm gesetzt, mit Wasser überschüttet und unter viel Gejohle des Publikums von bereitstehenden „Packern“ in ein Gautschfass getaucht. Anschließend erhalten sie vom Gautschmeister einen kunstvollen Gautschbrief und dürfen sich fortan vollwertige Mitglieder der „schwarzen Kunst“ nennen.

Die Medienabteilung des Berufskollegs Ost – als ein wichtiger Ausbildungsort mit überregionaler Bedeutung – lädt in diesem Jahr wieder herzlich zum historischen Gautschfest ein. Der Gautschmeister mit seinen Packern, die Bütt, jede Menge Wasser und ein geselliger Umtrunk werden Kornuten und Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis bereiten.

Kornuten (also frische Gesellinnen und Gesellen der Mediengestaltung und Medientechnologie) melden sich (und evtl. Begleitpersonen) bitte unter diesem Link an:

https://bko-essen.email/gautschen/

Hier noch ein Link zum Gautschfest 2013 aus der Sicht eines Kornuten:

https://www.youtube.com/watch?v=A9EgmCem7_U

Comments are closed.