Großzügige Spende der Unternehmensgruppe Maas

20. Dezember 2017
Print Friendly, PDF & Email

Die Unternehmensgruppe Maas engagiert sich seit 1995 mit einer Großspende anstelle von Weihnachtspräsenten. Der mittelständisch aufgestellte Bau- und Industriedienstleister leistet mit den in den 22 Jahren gespendeten rund 320.000,- EUR einen wichtigen sozialen und kulturellen Beitrag in der Region rund um Moers.
Über die Art und Höhe der Förderung entscheidet die Geschäftsleitung. Es sind immer wieder unterschiedliche Projekte und private sowie öffentliche Empfänger. Zum Jahreswechsel 2017/2018 unterstützt Maas unter anderem die Arbeit am Berufskolleg Ost der Stadt Essen.
Dank der großzügigen Spende über 5000,- EUR wurden Klassenräume in der Bauabteilung mit Beamern, Visualizern und Lautsprechern ausgestattet. Diese moderne mediale Ausstattung erleichtert das Arbeiten in den Klassen und sorgt unter anderem dafür, dass der Unterricht am Berufskolleg Ost der Stadt Essen auch in Zukunft zeitgemäß und für die Schülerinnen und Schüler interessant bleibt.

Wir freuen uns sehr, dass die Unternehmensgruppe Maas die Bildung und Erziehung junger Menschen unterstützt und sagen „Danke“.
 

Scheckübergabe am BKO Essen (von links): Ralf Langerbein (Technischer Leiter bei Maas), Thomas Kuchejda (Kaufmännischer Leiter bei Maas), Elke Schick (Bauabteilung BKO), Norbert Wintjes (Schulleiter BKO), Stephan Wenger (Bauabteilung BKO) und Klaus Maas (Gesellschafter / Geschäftsführer).

Comments are closed.