Guter Start

17. November 2017
Print Friendly, PDF & Email

Bildungsgang Maler/-in und Lackierer/-in: Am 07.11.2017 wurden 70 Auszubildende des Maler- und Lackiererhandwerks begrüßt, die im Sommer 2017 ihre Ausbildung in Essener Malerbetrieben begonnen haben. Bereits während der pädagogischen Einführung im Pädagogischen Zentrum wurde deutlich, wie die verschiedenen Bildungspartner und Lernorte in Essen eng und erfolgreich zusammen arbeiten – Malerinnung, Überbetriebliche Ausbildung, Berufskolleg sowie weitere Partner aus der Industrie und Farbenbranche – in diesem Jahr die MEG Rhein-Ruhr eG, Dinova und die Malerzeitschrift Mappe.

Marc Kecker als neuer Obermeister der Essener Malerinnung richtete motivierende Worte an die Jugendlichen, während Lehrlingswart Tobias Klotz seinen Aufgabenbereich beschrieb. Auch die anderen Bildungspartner konnten persönliche Worte an die neuen Azubis richten.

Nach einem Orientierungsspiel (Maler-Rallye) mit Fragen zum Malerberuf und zum Kennenlernen des Berufskollegs ging es weiter in Stationen bzw. Workshops. Gezeigt wurden z. B. kreative Maltechniken mit innovativen Effekt-Werkstoffen; Informationen zum Prüfen von Untergründen sowie zur Gestaltung mit Schrift waren weitere Themen: Eine gute Möglichkeit, um authentische und motivierende Einblicke in den Malerberuf zu erhalten. Abgerundet wurde die Begrüßung durch einen Mittagsimbiss sowie Preise für die Besten der Maler-Rallye – gesponsert von der MEG Rhein-Ruhr und der Malerzeitschrift Mappe.

Bildunterschrift
Herzlich willkommen: Bildungspartner arbeiten in der Essener Malerszene partnerschaftlich für eine qualifizierte Ausbildung des Nachwuchses zusammen.

Comments are closed.