Berufsfachschule für Bau-/Holztechnik (BFS 2)

Berufsfachschule

 

Dieser einjährige Bildungsgang in Vollzeitform soll von Schülerinnen und Schülern besucht werden, die berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in klassischen gewerblich-technischen Handwerksberufen erwerben wollen und eine Berufsausbildung im Handwerk des Bauhaupt- und Nebengewerbes anstreben (Hoch- und Tiefbau, Tischler, Maler, Fahrzeuglackierer), sich aber jetzt noch nicht auf einen bestimmten Ausbildungsberuf festlegen wollen. Von den Schülerinnen und Schülern selbst organi-sierte mehrwöchige Praktika unterstützen die erworbenen Kompetenzen und bieten die Möglichkeit, potenzielle Ausbildungsbetriebe kennenzulernen.

Eingangsvoraussetzung

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Unterrichtsfächer:

  • Berufsübergreifender Bereich:
    Deutsch, Politik, Religionslehre, Sport
  • Berufsbezogene Theorie:
    Mathematik, Englisch, Wirtschaftslehre
    Produkte planen, Produkte erstellen, Arbeitsabläufe planen, Instandsetzung betreiben
  • Berufsbezogene Praxis:
    Grundkenntnisse und Fertigkeiten des Berufsfeldes
    Bau-/Holztechnik / Farbe

ca. 18 Stunden/Woche projekt- und berufsbezogener Unterricht in Theorie und Praxis in Unterrichtsräumen und schuleigenen Werkstätten (u.a. Tischlerei, Computerraum, Malersaal)

ca. 14 Stunden/Woche berufsübergreifende Fächer und berufsbezogene Theorie

Abschluss und Berechtigung

  • Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses (Fachoberschulreife), je nach Noten-stand auch mit Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe

Beratung und Information

  • Sekretariat: 0201 – 8840718
  • Herr Batz: batz.bko(at)gmail.com

 

Comments are closed.

Berufskolleg Ost der Stadt Essen
Assign a menu in the Left Menu options.
Assign a menu in the Right Menu options.