Corona – Umgang mit Ängsten und Sorgen

19. April 2020
Print Friendly, PDF & Email

Der Umgang mit Ängsten vor Ansteckung mit dem Corona-Virus ist ein wichtiges Thema, dass wir am BKO sehr ernst nehmen. Uns ist es wichtig, Sie möglichst umfassend und transparent über die vor Ort geltenden Sachverhalte und die durchgeführten Hygienemaßnahmen zu informieren. Was kann ich selbst tun, wie geht es weiter, auf welche Unterstützungsangebote kann ich zurückgreifen?​ Unser bald auf der Homepage verfügbarer Hygieneplan enthält diesbezüglich klare Informationen. Für weitere Fragen im Zusammenhang mit Ängsten und Sorgen steht Ihnen die Schulsozialarbeit und unser Beratungsteam zur Seite. Unser Sekretariat hilft Ihnen bei der Kontaktaufnahme gerne weiter.

Sollten Sie Ängste haben, die sehr stark ausgeprägt sind, können Sie sich auch an die für Sie zuständige Schulpsychologische Beratungsstelle wenden, die Kontaktdaten finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/FAQneu_Coronarvirus_Schulpsychologische-Dienste/index.html

Mehr Informationen zum Thema „Umgang mit Ängsten“ finden Sie auch auf der Informationsseite „Schule und Corona“  des Schulministeriums:

http://schulpsychologie.nrw.de/schule-und-corona/lehrkraefte/aengste/index.html

Auf dieser Informationsseite gibt es darüber hinaus auch weitere Informationen für Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler zu Themen wie Gestaltung des ersten Unterrichtstages, Umgang mit heterogenen Lernausgangslagen, Eltern- und Schülerfragen, sowie ein Spezial „Sicher durchs Abitur“.

Comments are closed.