Ein Koffer voll Wertschätzung

29. Oktober 2019
Print Friendly, PDF & Email

Einschulung der neuen Maler- und Lackierer-Azubis am Berufskolleg Ost

Dass diese an der Ausbildung zum Maler und Lackierer beteiligten Personen heute hier erschienen sind, zeigt die große Wertschätzung Euch gegenüber: Mit diesen Worten begrüßte der Schulleiter (komm.), Herr Dr. Geifes, am 29. Oktober 2019 die neuen Auszubildenden des Essener Maler- und Lackiererhandwerks im Pädagogischen Zentrum der Schule.

Das Lehrer/-innen-Team des Bildungsgangs hatte zu diesem Ereignis eine große Einladungsliste zusammengestellt: der Obermeister der Malerinnung, der Lehrlingswart, die beiden ÜBL-Meister, Bildungspartner aus der Industrie (Dinova, Friess-Techno-Profi GmbH, Malerzeitschrift Mappe) und nicht zuletzt die Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eG in Essen, die als Hauptsponsor die Veranstaltung großzügig unterstützte.

Nach den Begrüßungen konnten die 60 Auszubildenden an einem Informations- und Orientierungsspiel rund um das Malerhandwerk und das Berufskolleg Ost der Stadt Essen teilnehmen. Als Anreiz diente eine anschließende Verlosung von Sachpreisen, die von der Deutschen Malerzeitschrift Mappe und der Maler-Einkaufsgenossenschaft gespendet wurden.

Unter dem Motto: »Was macht der Maler?« fand anschließend für die Schüler ein Workshop an drei verschiedenen Stationen statt:

  • Die Vielfalt der Schriftgestaltung (Herr Jackowiak, Fachlehrer am BKO)
  • Prüfen und Messen (Herr Rode und Herr Sonntag von Friess-Techno)
  • Dekorative Effekt-Werkstoffe (Herr Klünsch und Herr Langerbein, Dinova)

In diesen zwei Stunden bekamen die Lehrlinge interessante Einblicke in verschiedene Tätigkeitsfelder des Malers und Lackierers, die anschließend in Form eines Fachaufsatzes dokumentiert werden mussten.

Der darauffolgende Mittagsimbiss mit frischen Baguettes und Getränken, ebenfalls durch die MEG-Essen gesponsert, schaffte einen angenehmen Abschluss für diese gelungene Veranstaltung. Ein weiteres Highlight sollte diesen Tag zudem langfristig bereichern: Die Maler-Einkaufsgenossenschaft spendete drei komplette Werkzeugkoffer! Diese Koffer werden zunächst in einer Vitrine der Schule ausgestellt. Anbei liegt eine Datumsangabe: 26.06.2020; das ist der letzte Berufsschultag der neuen Malerunterstufen. Die jeweils drei Jahrgangsbesten können dann diese wertvollen Preise entgegennehmen.

Comments are closed.