Einwandfreie Ergebnisse

28. Januar 2020
Print Friendly, PDF & Email

Bildungsgang Maler/-in und Lackierer/-in Wie erreiche ich perfekte Farb- und Materialkanten bei Abklebe- bzw. Abdeckarbeiten? Mit dieser zentralen Frage konnte Florian Anschütz, Anwendungstechniker des weltweit agierenden Klebebandherstellers KIP, die Aufmerksamkeit der 60 Auszubildenden der Malermittelstufen des Berufskollegs Essen-Ost gewinnen. Der 60-minütige Impulsvortrag griff Lernsituationen und Leistungspositionen auf, die zuvor im Unterricht innerhalb eines Kundenauftrags im Lernfeld 6 bearbeitet wurden.

Florian Anschütz gab den jungen Maler-Azubis anhand von Praxissituationen einen interessanten Überblick über die vielfältigen Klebebänder für den professionellen Malerbereich. Ob Kreppband, Schutzfolie, Gewebeband, Masker oder die ultradünnen Washibänder: Für jeden Anwendungszweck gibt es immer ein passendes Marken-Produkt.

Die Schüler konnten selbst Hand anlegen und die Wirkungsweise der Klebebänder testen. Es ist mittlerweile auch auf raueren Untergründen möglich, saubere Farbkanten ohne Vorstreichen zu erreichen. Das konnten die interessierten Azubis ausprobieren. Das Ergebnis hat alle Beteiligten überzeugt. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit KIP als Bildungspartner des Berufskollegs Ost am Dienstag, 28.01.2020.

Comments are closed.