Europa ist vielfältig und ein Teamsport!

17. Mai 2019
Print Friendly, PDF & Email

 „Europa verstehen und gemeinsam gestalten“ lautet das Motto für die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Ost der Stadt Essen.

Am 03. Mai 2019 nahmen Schüler*innen der Fachoberschule der Jahrgangstufe 11 und die Klassen der Gestalterinnen und Gestalter für visuelles Marketing an einem „Europa – Wahldialog“ teil. Die Veranstaltung wurde von der Schwarzkopf-Stiftung – Junges Europa in Zusammenarbeit mit der Mercator Stiftung organisiert.

In dieser Workshopveranstaltung setzten sich die 60 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Ost der Stadt Essen in Arbeitsgruppen mit verschiedenen Themengebieten wie z.B. Gleichberechtigung, Klimaschutz etc. auseinander. Sie erarbeiteten diese gemeinsam, verschafften sich ein Verständnis und formulierten aus ihren ausgearbeiteten Ergebnissen Forderungen an die Politik,  die Sie anbindend präsentierten.

In einem anschließenden Publikumsgespräch mit Michael Roth (Staatsminister für Europa, Auswärtiges Amt) stellten die Schüler*innen ihre Fragen, äußerten ihre Forderungen an die Politik und brachten ihre Ideen und Wünsche zum Ausdruck.

Zudem war eine kleinere Mediengruppe an Schüler*innen unterwegs, die die Arbeitsprozesse der Mitschüler*innen dokumentarisch begleiteten, indem sie filmten und interviewten.

Unter folgendem link gibt es weitere Eindrücke und Bilder:

Fachkonferenz Wirtschaft/Politik

Comments are closed.