Die Fachoberschulklasse Technik zu Besuch bei der Dasa

10. Oktober 2018
Print Friendly, PDF & Email

Die Fachoberschulklasse Technik (Bautechnik, Holztechnik) besuchte am 05. Oktober 2018 die Arbeitswelt Ausstellung DASA in Dortmund.
16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 machten sich auf den Weg, die Themenwelten und Präsentationen der DASA zu den Lebens- und Arbeitswelten früher und heute kennen zu lernen. In einem sehr informativen, geführten Rundgang wurden ihnen Aspekte und Bedingungen des Arbeitens und Lebens in früherer und heutiger Zeit vorgestellt. In einer darauffolgenden Teamarbeit wurden Fragekarten zu den Ausstellungsinhalten ausgefüllt. Ein abschließender Vortrag zu Gefahrstoffen im Beruf rundete den Besuch ab.
Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule besuchen die Klasse 11 und absolvieren ein Praktikum begleitend zum Schulbesuch. Ziel und Zweck dieses Praktikums ist es, sie an die gegenwärtige Arbeitswelt heran zu führen, berufliche Kenntnisse zu vermitteln und bestmögliche Berufsorientierung in ihrer gewählten Fachrichtung zu geben. Hierfür sind sie bei Baufirmen, in Architekturbüros, in Tischlereien und anderen Betrieben dreieinhalb Tage pro Woche vor Ort, in Arbeitsabläufe und Teams eingebunden, an produktionstechnologischen Erfolgen beteiligt und bei Kunden im Einsatz. Für sie kann es nach dem Besuch der Fachoberschule und der Erlangung der Fachhochschulreife durchaus darum gehen, sich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben oder auch ein Studium an einer Fachhochschule zu beginnen.
Vor diesem Hintergrund ermöglichte der Besuch der DASA, sich mit Arbeitsbedingungen und -möglichkeiten in der Fachrichtung Technik vertraut zu machen. Es war ein spannender und erfolgreicher Tag, denn die Schülerinnen und Schüler der FOS 11 Technik (Bautechnik, Holztechnik) konnten neue Eindrücke und Einblicken in viele Berufsbereiche gewinnen und ihre eigene berufliche Orientierung und Planung voranbringen.

Comments are closed.