„Gärtner. Der Zukunft gewachsen – Nimm Dein Glück in die Hand“

18. Februar 2019
Print Friendly, PDF & Email

So lautet das diesjährige Motto des berufsständischen Nachwuchswettbewerbes der ‚Junggärtner‘. Der Erstentscheid fand für den Berufsschulstandort Essen am 07.02.2019 in und um das Alexander-von-Humbodthaus in der GRUGA mit Unterstützung  unserer dualen Partner statt. 32 Teams aus je drei Auszubildenden der gärtnerischen Fachrichtungen Garten- und Landschaftsbau und Friedhofsgärtnerei der Mittel- und Unterstufen stellten ihre Fertigkeiten, ihre Kreativität und ihr Fachwissen bei der Bearbeitung 8 verschiedener Aufgabenstationen aus dem gärtnerischen Berufsspektrum unter Beweis. Beispielsweise galt es an der Aufgabenstation mit dem Titel: ‚Entsteint Euch!‘  im ‚Romanischen Haus‘ der Mustergartenanlage, ein Kampagnenplakat gegen die ‚Versteinerung der Vorgärten‘ mit all ihren ökologischen und ästhetischen Folgen für die Stadt zu gestalten. Dank des ehrenamtlichen Engagements aller an der Organisation  beteiligten, des guten Wetters und der kulinarischen Versorgung durch Classen Garten- und Landschaftsbau wird uns der Tag in guter Erinnerung bleiben.

Sieger wurde das Team: Ahmed Ahmedov, Nicolas Niester und Jan Christoph Schmitz.  Den zweiten Platz erreichte das Team Mara Hartwig, Fabian Herzmann und Jasmin Wefelnberg. Dritter wurden Vepkhia Gabelia, Florian Maraun und Timo Matuszewski.

Wir gratulieren recht herzlich!

Bilder: Platz 1, Platz 2 & Platz 3

Zwei Essener Teams treten am 15. Juni 2019 beim Landesentscheid  in der GRUGA gegen die besten Nachwuchsgärtnerinnen und -gärtner aus ganz NRW an.

Wir wünschen viel Erfolg !

Mehr Eindrücke vom Berufswettbewerb unter: Gartenbau > Downloads

Comments are closed.