Oberbürgermeister Kufen zu Besuch am Berufskolleg Ost

Veröffentlicht von BKO am

Print Friendly, PDF & Email

Am 17.02.2022 war Oberbürgermeister Kufen gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Peter Valerius zu Besuch am Berufskolleg Ost, um sich einen Eindruck vom Fortschritt der seit Jahren andauernden Baumaßnahmen zu verschaffen.

Neben einer Baustellenbesichtigung stand der Dialog mit der Schulleitung und dem Lehrerrat im Mittelpunkt des Besuchs.


Durch die anhaltenden Baumaßnahmen ist schon lange kein „normaler“ Unterrichtsbetrieb mehr möglich. Die gesamte Schulgemeinschaft meistert jeden Tag vielschichtige Beeinträchtigungen (Lärm, Staub…) und organisatorische Herausforderungen. Darauf sind wir stolz.

In einem konstruktiven und wertschätzenden Austausch konnte eine Liste an Maßnahmen erstellt werden, durch die die baustellenbedingten Beeinträchtigungen der Schulgemeinschaft gemildert werden könnten. Die Möglichkeiten der Umsetzung werden aktuell seitens der Stadtverwaltung geprüft. Hier erhoffen wir uns als Schule Entscheidungen, die der außerordentlichen Belastungssituation der Schule gerecht werden. 

Schöner kann man es nicht sagen; deshalb möchte ich mich abschließend folgenden Worten des Herrn Oberbürgermeisters anschließen:

„Die Doppelbelastung durch die Corona-Pandemie und die aktuellen Baumaßnahmen verlangen ein besonderes Maß an Einsatz, Durchhaltevermögen und Hingabe für den Beruf. Dafür möchte ich allen Lehrerinnen und Lehrern sowie natürlich der gesamten Schulgemeinschaft herzlich danken!“

Herr Kufen … wir freuen uns, dass Sie sich Zeit für unsere Schule genommen haben!

Glück auf

Dr. Sascha Geifes
Schulleiter Berufskolleg Ost


Hier geht es zur Pressemitteilung der Stadt Essen!