Online-Seminar „Luftbildfotografie“

Veröffentlicht von BKO am

Print Friendly, PDF & Email

Am 04.03.2021 war der bekannte Luftbildfotograf Hans Blossey zu Gast in unserem digitalen Klassenraum. 

Er fotografiert schon seit Jahrzehnten und man kennt seine zahlreichen Beiträge aus der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung in Essen.
Neben seiner Foto-Leidenschaft pflegt er zudem schon lange das Hobby der Fliegerei und machte sich als Luftbildfotograf, der im In- und Ausland tätig ist, einen Namen.
Vor allem die schönen Ansichten des Ruhrgebietes haben es ihm angetan, von denen er den ca. 30 Teilnehmenden eine Auswahl zeigte, nicht ohne viele Tipps und Tricks und lustige Anekdoten zum Besten zu geben.
Sein Archiv umfasst mittlerweile über 220.000 Luftbilder, veröffentlicht in bundesweiten Zeitungen, Firmenbroschüren, Kalendern, Buchveröffentlichungen und sogar als Briefmarkensatz, den er uns am gestrigen Abend in die Kamera halten konnte.

Wer ein Luftbild seines Wohnortes sucht, wird vielleicht hier fündig: https://www.luftbild-blossey.de

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit unserem Verband der Berufsfotografen Ruhr statt – einen herzlichen Dank an dieser Stelle an den Obermeister, Andreas Köhring, für die Organisation. Auch Hans Blossey möchten wir für einen sehr kurzweiligen und interessanten Abend danken, vor allem auch dafür, dass er unseren Schülerinnen und Schülern den direkten Austausch mit ihm ermöglicht hat, die gerne die Gelegenheit ergriffen, ihm nach Lust und Laune Fragen zu stellen.