Perfektes Finish

9. Juli 2019
Print Friendly, PDF & Email

Abteilung Farbe-Werbung
Jede fertig beschichtete Oberfläche ist nur so gut oder schlecht wie ihr Untergrund. Insbesondere wasserverdünnbare Lacksysteme stellen erhöhte Anforderungen an die professionelle Vorbereitung des Beschichtungsuntergrundes: Die Ansprüche der Kunden an perfekt beschichtete Oberflächen steigen und die Vorarbeiten des Schleifens sollen immer rationeller ausgeführt werden. »Daher nehmen Schleif-Systeme und die professionelle Oberflächenbearbeitung auch in der Dualen Ausbildung einen hohen Stellenwert ein – sowohl bei den Fahrzeuglackierern als auch den Malern und Lackierern«, erklärt Kathrin Schlosser, Fachlehrerin in der Abteilung Farbe-Werbung: »Wir integrieren diese Themen im Fachunterricht in Kundenaufträge und Lernsituationen.«

Kooperation und Unterstützung
Die Mirka GmbH ist jetzt neuer Bildungspartner der Abteilung Farbe-Werbung für moderne Schleif- und Oberflächentechnik. Frau Imme, Fachberaterin und Gebietsleiterin des finnischen Schleiftechnik-Spezialisten, überreichte dazu eine professionelle Ausstattung im Wert von 5.000 € als Spende: Handblöcke, Deros Druckluft- und Elektro-Exzenterschleifer bzw. Schwingschleifer, Blütenschleifer, Industriesauger, Werkstattwagen sowie diverse Abranet-Schleifmittel und Zubehör. »Wir möchten die Bildungsarbeit des Berufskollegs Ost damit tatkräftig unterstützen, damit die Auszubildenden motiviert mit modernstem Equipment lernen«, sagt Frau Imme.

Weitere Aktivitäten mit der Mirka GmbH sind geplant und in Vorbereitung, z. B. ein Projekttag zur Schleiftechnik in der Fahrzeuglackierer-Mittelstufe mit der Bearbeitung von Kotflügeln sowie ein Impulsvortrag zum aktuellen Stand der Technik beim Schleifen für Schüler-/innen und Ausbildungsbetriebe.

Tatkräftige Unterstützung und Support bei der Schleiftechnik durch die Mirka GmbH
Tatkräftige Unterstützung und Support bei der Schleiftechnik durch die Mirka GmbH (von links): Frau Imme (Gebietsleiterin Mirka), Kathrin Schlosser (Fachlehrerin), Norbert Wintjes (Schulleiter), Werner Sondermann (Bildungsgangleiter Maler und Lackierer) und Dr. Roland Wahl (Abteilungsleiter Farbe- Werbung).

Comments are closed.