Scharfe Kanten 

Veröffentlicht von BKO am

Print Friendly, PDF & Email

Bildungsgang Maler*in und Lackierer*in Die Perfektion steckt wohl bekanntlich im Detail. Besonders, wenn es sich um die professionelle Ausführung von Maler- und Lackiererarbeiten handelt. Bauteile und angrenzende Flächen vor Farbspritzern zu schützen und gleichzeitig die perfekte Farb- und Materialkante herzustellen, ist oft nicht ganz einfach. Diese Aspekte stellen die jungen Auszubildenden in ihrem Arbeitsalltag häufig vor neue Probleme.  

Florian Anschütz ist Anwendungstechniker des weltweit agierenden Klebebandherstellers KIP GmbH und präsentierte den Auszubildenden des Maler/in und Lackierer/in Handwerks und Fachlehrern des Berufskollegs Essen-Ost die Vielfalt der Klebebänder, Schutzfolien und Masker für den professionellen Bereich. Während des 60-minütigen Impulsvortrags, nutzte Florian Anschütz seine jahrelange Expertise, um den Auszubildenden sowohl Basiswissen, wie auch tiefgreifende Inhalte, Anwendungszwecke und Fehlerquellen zu veranschaulichen. In kleinen Versuchen konnten sich die Schülerinnen und Schüler auch selbst  vom makellosen Ergebnis überzeugen.